Kategorien
Museum des Monats

Museum des Monats: Ōta-Kunstmuseum 太田記念美術館

Best of Ukiyo-e: das kleine Museum zeigt hochklassige Holzschnitte von verschiedenen Künstlern. Die Sammlung umfasst insgesamt rund 14000 Werke, darunter tolle Werke von Utamaro, Hokusai und Hiroshige.
1-10-10 Jingūmae, Shibuya-ku, JR; Harajuku, Tokyo

www.ukiyoe-ota-muse.jp

Kategorien
Museum des Monats

Museum des Monats: Hosomi Museum 細見美術館

Das Museum zeigt die Kunstsammlung des verstorbenen Ryo Hosomi und umfasst rund 1000 Werke japanischer Kunst. Im Teehaus Kokoan wird täglich eine schöne Teezeremonie angeboten.
Bushaltestelle Higashiyama-Nijō, Kyoto

www.emuseum.or.jp

Kategorien
Museum des Monats

Tokugawa-Kunstmuseum 徳川美術館

Besonders die 43 Original-Rollbilder des „Genji monogatari“ aus dem 12. Jahrhundert locken hier die Besucher an. Diese sind als Nationaler Kulturschatz registriert. Daneben zeigt das Tokugawa-Museum in Nagoya viele Originaldokumente von früheren Kaisern, jede Menge Waffenausrüstungen, Schwerter und Gemälde.
1017 Tokugawacho, Ozone Station, Nagoya

www.tokugawa-art-museum.jp

Kategorien
Museum des Monats

Samurai Museum サムライミュージアム

Show, Museum, Kitsch: das Samurai-Museum in Kabukichō richtet sich eben an ausländische Touristen. Zum Abschluss des Rundgangs gibt es immer eine Show mit Schwertkampf und Fotosession: zu dieser kann man selbst eine Samurai-Rüstung anlegen und ein Selfie machen.
2-25-6 Kabuki-chō, Shinjuku, Shinjuku Station, Tokyo

www.samuraimuseum.jp

Kategorien
Museum des Monats

Nationalmuseum Nara 奈良国立博物館

In Nara ist alles überschaubarer: die Stadt, der Park, das Nationalmuseum. Das Museum liegt im Nara-Park und präsentiert schwerpunktmäßig frühe buddhistische Kunst – im Jahr 1895 gegründet, ist das Museum so auch heute noch einer der wichtigsten Orte des Landes für buddhistische Studien.
50 Noboriōjichō, Nara

www.narahaku.go.jp

Kategorien
Museum des Monats

Nezu-Museum 根津美術館

Architektur + antike asiatische Kunst: das Nezu-Museum ist großartig und speziell etwas für Kunstliebhaber mit gutem Geschmack. Das Museum gilt als gelungenes Beispiel dafür, wie traditionelle Elemente mit modernem japanischem Design harmonieren. Die Ausstellungen zeigen Kunstwerke aus den Bereichen Kalligraphie, Malerei, Keramik und Textil. Zum Museum gehört ein großzügiger japanischer Garten mit einem kleinen Cafe.
6–5–1 Minamiaoyama, Minato-ku, U: Omotesandō, Ausgang A5, Tokyo

www.nezu-muse.or.jp

Kategorien
Museum des Monats

Museum des Monats: National Museum of Art 国立国際美術館

Kunst nach unten: das Museum entfaltet sich interessanterweise auf 3 unterirdischen Stockwerken. Dabei gibt es Werke von Cezanne, Picasso, Ernst, Tsuguharu Foujita oder Yasuo Kuniyoshi zu entdecken. Der offene Freiraum in der ersten Etage ist ein beliebter Treffpunkt für Kunst- und Architekturliebhaber.
4-2-55 Nakanoshima, Kita-ku, U: Higobashi, Osaka

www.nmao.go.jp

Kategorien
Museum des Monats

Museum des Monats: Kyoto International Manga Museum 京都国際マンガミュージアム

Das Museum hat die größte Manga-Sammlung in Japan: 300.000 Exponate, zugänglich in einem alten Grundschulgebäude. Passt irgendwie…
U: Karasuma Oike, Kyoto

www.kyotomm.jp

Kategorien
Museum des Monats

Museum des Monats: Nationalmuseum Tokyo 国立博物館

Einfach DAS Museum für jeden Tokyo-Besucher. 90.000 Exponate, von der Jōmon-Zeit bis heute, Archäologie, Skulptur, Gemälde, Kalligraphie dekorative Kunst: alles da, was man sehen und wissen muss zu Japan.
13-9 Ueno-kōen, Taitō-ku, Tokyo

www.tnm.jp

Kategorien
Museum des Monats

MoMAT – National Museum of Modern Art Tokyo 東京国立近代美術館

1952 wurde das MoMAT als erstes nationales Kunstmuseum in Japan eröffnet: heute zeigt es mehr als 13.000 faszinierende Exponate der japanischen und internationalen Kunstszene, speziell aus der Zeit des frühen 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Die Ausstellungen zählen immer zu den ganz Besonderen in Japan – gewähren sie doch einen tiefen Einblick in die japanische Kunst der letzten 100 Jahre. Für die Pause: das Restaurant L’art et Mikuni befindet sich auch im Museumsgebäude.
3-1 Kitanomaru-koen, Chiyoda-ku, U: Takebashi, Tokyo, Ausgang 1B

www.momat.go.jp

Kategorien
Museum des Monats

Museum des Monats: Nationalmuseum Kyoto 京都国立博物館

Das Nationalmuseum Kyoto hat neben den beiden Nationalmuseen in Tokyo und Nara die umfangreichste Sammlung an Kulturschätzen. Die weitläufigen Ausstellungsräume zeigen zahlreiche archäologische Funde, Keramiken, Skulpturen, Gemälde, kunstvolle Kalligraphien, Lack- und Metallarbeiten sowie Textilien. Aus konservatorischen Gründen werden die Exponate alle paar Monate gewechselt.
Bushaltestelle Hakubutsukan Sanjūsangendō-mae, Kyoto

www.kyohaku.go.jp