NEUJAHR

Neujahr (Oshōgatsu) ist das wichtigste Fest in Japan. Die Feierlichkeiten gehen vom 1.-3. Januar. Traditionellerweise besucht man an einem der Neujahrstage einen Schrein – dementsprechend gut besucht sind die Schreinanlagen allerorts. Neujahr gehört der Familie – viele Museen und Einrichtungen sind geschlossen. Einkaufszentren und Geschäfte haben natürlich geöffnet, zählt Neujahr doch zu den umsatzstärksten Tagen im Jahr.